Diabetes Schwerpunktpraxis
Praxis Dipl. med. Alain Barakat, Dr. med. Jalal Ghafoor (ang. Arzt) und Umran Ak (ang. Ärztin)

Gefäßstatus



Die Gefäßuntersuchung beginnt mit einem Gespräch und einer klinischen Untersuchung. Dabei werden die äußerlich sichtbaren Gefäß- und Hautveränderungen beurteilt, Pulse ertastet und Strömungsgeräusch mit dem Stethoskop gesucht. Anschließend erfolgt die Ultraschalluntersuchung der Gefäße mit Flussbestimmung, die farbkodierte Duplex-Sonographie.

Bei arteriellen Durchblutungsproblemen wird der Doppler-Druck an den Beinen und den Armen gemessen und damit das Ausmaß des Blutdruckabfalles am Bein im Vergleich zum Arm bestimmt.